TextSupport

 

Als Autorin ist für mich der Umgang mit Schreibprozessen eine Selbstverständlich­keit. Mein Angebot richtet sich auf wissenschaftliche Werke (Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten, Lehrgangsabschlüsse) sowie spezifische Fachtexte und literarische Manuskripte. 

 

Meine Preisberechnung ergibt sich aus der Anzahl der Normseiten. Eine Normseite wird mit 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen angegeben. Die Anzahl der Zeichen ist im Schreibprogramm Microsoft WORD unter [Überprüfen] [Wörter zählen] [Zeichen mit Leerzeichen] zu finden.

 

Ich übernehme nur deutschsprachige Textprojekte. 

 

 

Lektorat oder Korrektorat?

 

Lektorat ist dann gefragt, wenn ein einfacher Korrekturdurchlauf nicht ausreicht, um einen Text in verständlicher Form mit präziser Wortwahl, korrektem Satzbau und flüssigem Leseverlauf liefern zu können. Zentral ist die allgemeine Verständlichkeit für die Leserin oder den Leser: Bei einem Lektorat berichtige ich missverständliche Sätze, ungeschickte oder unpräzise Formulierungen und Sprachbilder, überprüfe die Bezeichnung und Schreibweise von Fachbegriffen, Namen und Orten auf Einheitlichkeit. Im Falle wissenschaftlicher Texte übernehme ich die Überprüfung von Fußnoten und Verzeichnissen sowie formale Kriterien (Seitengestaltung). 

Im Bereich des Lektorats vermerke ich Ausbesserungen und Vorschläge mit der Textverarbeitungsfunktion. [Kommentar].

Ich übernehme keine Plagiatsprüfung!         

Preis pro Normseite beträgt EURO 3, 90

 

In der Version des Korrektorats durchforste ich Ihren Text nach orthografischen und grammatikalischen Hoppalas. Es stehen also Rechtschreibung, Grammatik und Satzzeichen im Vordergrund.  Grundlage für die Korrektur ist die aktuelle Ausgabe des DUDENS. Fehler in diesem Bereich korrigiere ich im Text unter Verwendung der Funktion [Überprüfen] von Word, sodass alle von mir durchgeführten Korrekturen farblich erscheinen und für Sie nachvollziehbar sind. Ein Korrektorat ist meist erst bei der Endfassung eines Textes, zum Beispiel unmittelbar vor dem Druck (also nach einem Lektorat) sinnvoll.

Preis pro Normseite beträgt EURO 2,30 

 

 

Das erweiterte Lektorat bezieht sich auf eine (überwiegende) Neufassung eines Textes. Es betrifft z. B. die Ausformulierung von Roh- und Erstfassungen. (Keine Übersetzungen). In diesem Falle ist der Preis abhängig vom Inhalt, Umfang und zeitlichem Ausmaß des gewünschten Auftrags und ist zu vereinbaren.

 

Damit ich Ihnen einen realistischen Zeit- und Kostenvoranschlag geben kann, benötige ich Anzahl der Zeichen und zwei Beispielseiten Ihrer Arbeit. Nach einer Vor- und Detailbesprechung übermitteln Sie mir Ihr Textprojekt in einem Word-Format per E-Mail.

 

Der Zeitaufwand, den die Überprüfung Ihrer Arbeit in Anspruch nimmt, variiert und ist vom Umfang abhängig. Neuvertextungen nehmen erfahrungsgemäß längere Zeiträume in Anspruch. 

 

Nach Beendigung meiner Arbeit erhalten Sie meine Rechnung als PDF-Datei per E-Mail.

 

 

Ich freue mich auf Ihren Auftrag!